Typ Rhombus

Typ Rhombus

Typ Rhombus hat seinen Namen von den Brettern, die den Querschnitt eines Rhombus haben und damit im architektonischen Trend liegen. Die Bretter sind einzeilig mit Lichtfuge übereinander angeordnet. Dadurch ergibt sich eine acht Millimeter hohe Durchsicht. Als Gestaltungselement ist das ideal, weil sich je nach Sonnenstand verschiedene attraktive Lichtdurchlässe ergeben.

Gleichzeitig ist der Zaun von der Ferne nicht durchsehbar und erfüllt somit die Anforderungen des Sichtschutzes. Die Bretter bestehen aus stabverleimter Hochgebirgslärche aus Österreich, dessen Holz eine interessante Zeichnung hat und zudem besonders dauerhaft ist.

Fordern Sie Ihr persönliches Angebot an.
Typ Rhombus mit Pfosten feuerverzinkt
Typ Rhombus mit Pfosten feuerverzinkt und pulverbeschichtet

Alle Produkte